Vortragseinreichungen für die State of the Map 2017!

Im August wird sich unsere OpenStreetMap-Community wieder zu ihrer jährlichen Konferenz State of the Map treffen. In Aizu-Wakamatsu, Japan wird uns wieder ein spannendes dreitägiges Event erwarten, wo Mapper, Programmierer, Anwender, Arbeitnehmer und Unternehmer ihre Leidenschaft für OpenStreetMap teilen können.

Du kannst ab jetzt bis zum Sonntag den 2. April 2017 einen Vortag für die State of the Map 2017 einreichen.

Wir bitten darum, Einreichungen für 20 minütige Vorträge, 5 minütige Kurzvorträge oder 75 minütige Workshops abzugeben, damit wir daraus erneut ein großartiges Programm mit Neuigkeiten aus der Welt von OpenStreetMap erstellen können. Zur Erinnerung, Einreichungsschluss ist Sonntag der 2. April 2017.

Hier geht’s zur Einreichung

Neben unserer diesjährigen Konferenzseite, freuen wir uns, euch auch das Logo der State of the Map 2017 zu präsentieren. Aizu-Wakamatsu ist eine der historischen Städte im Tohoku-Distrikt in Japan. Daher haben wir uns entschieden, dass wir das Logo durch das Tsuruga-Schloss inspirieren lassen: Das runde Emblem der Feudalherren des Aizu-Klans, und die Buchstaben “會津”, die von Aizu zur Edo-Zeit verwendet wurden. Mehr Informationen zu unserem wunderschönen Design, dass wir Shunnosuke Shimizu zu verdanken haben, findet sich hier.

This post is also available in: Englisch, Kroatisch, Ukrainisch