Die Top-Ten-Liste der Entwicklungsaufgaben

Helfe der OpenStreetMap-Entwicklergemeinde, in den Du Dich an den  Top-Ten Entwicklungsaufgaben beteiligst! OpenStreetMap ist eine große und vielfältige Gemeinschaft. Unsere Daten werden in einer Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen und Endgeräten verwendet.

Die Infrastruktur, auf die wir als OpenStreetMap-Gemeinschaft angewiesen sind, wird kontinuierlich weiterentwickelt, mal an mehr und mal an weniger sichtbaren Stellen. Beispielsweise haben wir kürzlich die “Freunde”-Funktionalität erweitert. Eine kleine aber sichtbare Verbesserung der OSM-Webseite. Man könnte fast sagen, “Wow, wie sind wir so lange ohne diese Funktion ausgekommen?”. Wenn Du auf der OSM-Webseite angemeldet bist, kannst Du jetzt die letzten Änderungen der Mitglieder sehen, die Du als Freunde markiert hast: http://openstreetmap.org/browse/friends

Die Idee für diese Funktion stammt aus einer Diskussion auf der Talk-Liste von vor 2 Wochen. Toby Murray machte den Vorschlag. Mikel Maron gefiel die Idee so gut, dass er dazu etwas Programmcode schrieb [1].  Tom Hughes entwickelte Mikels Patch weiter und übernahm ihn in den Rails-Port, so dass wir ihn jetzt alle verwenden können.

Es gibt viele weitere kleine und größere Möglichkeiten, wie Entwickler zu OpenStreetMap beitragen können. Die Engineering Working Group hat jetzt eine Top-Ten-Liste mit dringenden Entwicklungsaufgaben erstellt. Es gibt Projekte die Rails, javascript, flash, flex, python, django und weitere Sprachen beinhalten. Wenn Du Dich schon immer einmal mit weiteren erstklassigen Entwicklern in ein umfangreiches Projekt stürzen wolltest, dann sind diese Projekte genau richtig für Dich.

Foto © R. Weait, mit Erlaubnis verwendet.

This post is also available in: Englisch, Holländisch, Französisch, Japanisch, Russisch, Spanisch